Der wissenschaftliche Beirat berät die MEDI CINE Akademie in voller Unabhängigkeit in Fachfragen. Er wacht über die Einhaltung der Leitlinien, die Neutralität aller Prozesse und die Wahrung des „Code of Ethics“.

Prof. Dr. habil. Bernhard Borgetto

Prof. Dr. habil. Bernhard Borgetto

  • Professur für Gesundheitsförderung und Prävention
  • Studiendekan Lehrbereich Gesundheit
  • Prodekan Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
  • Leiter der AG Forschung Ergotherapie
  • Logopädie und Physiotherapie
Assoc. Professor Dr.habil Dr. Dr.med. Ph.D. Muss

Prof. Dr. habil. Bernhard Borgetto

  • Referent auf verschiedenen Fachveranstaltungen
  • Zertifizierte Ernährungsmedizinische Schwerpunktpraxis des Berufsverbandes der deutschen
  • Ernährungsmediziner (BDEM)
  • Leistungsspektrum : Präventionsmedizin + Ernährungsmedizin
  • Vorstand der i-gap, Gesellschaft für angewandte Präventionsmedizin
Dr. med. Edgar Raschenberger

Prof. Dr. habil. Bernhard Borgetto

  • Ärztlicher Leiter des Venesthetic Venenzentrums Innsbruck
  • Ärztlicher Leiter der YONI-Academy
  • Gründer des European Network for Optimal Health
  • Österreichisches Netzwerk für Mitochondrien Medizin
Dr. med. Dipl.-Ing. Herbert Plischke

Prof. Dr. habil. Bernhard Borgetto

  • Managing Director of the Generation Research GmbH
  • Lehrbeauftragter für die Vorlesung Medizinische Grundlagen / Anatomie /Parthophysiologie / Praktikum
  • Medizinische Messtechnik an der Fachhochschule München
  • Mitglied im DIN Normungsausschuss FNL 27 "Licht und Gesundheit"
  • Fellow an der Universität Heidelberg, Network Ageing Research
Rechtsanwalt Franz-Otto Kierig

Prof. Dr. habil. Bernhard Borgetto

  • Schwerpukte u.a.: Betreuungsrecht / Vorsorgevollmachten / Patientenverfügungen / Erbrecht
  • Referent an der Technischen Akademie Esslingen (TAE) zu den Themen:
  • Reklamationen im Kauf- und Werkvertragsrecht
  • Rechtssicherheit im Einkauf

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz