Ausbildung zum Burnoutprophylaxe Trainer

Langjährige Dozenten-und Lehrtätigkeit im universitären Bereich. Leiter von Fortbildungen und Seminaren für ärztliche und nichtärztliche
Berufe. Aus-und Weiterbildung von Ärzten und medizinischem Personal. Teilnahme an klinischen und wissenschaftlichen Studien. Autorentätigkeit für ärztliche Fachgesellschaften.

PHILOSOPHIE

Nach dem Motto „das Beste ist der Feind des Guten“ einen hohen Qualitätsanspruch zu erfüllen ist die Basis meiner Tätigkeit. Das vermittelte Wissen unter den Aspekt der Ganzheitlichkeit zu stellen und dabei besonders die Kooperation und Teamwork zu leben ist die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Netzwerkarbeit.

QUALIFIKATION / AUSBILDUNG

  • 1981-1988 Studium der Humanmedizin in Hannover und Berlin
  • 1997 Promotion zum Dr.med
  • 2000 Facharzt für Allgemeinmedizin
  • 1988-1990 Wehrdienst als Stabsarzt
  • 1990-1998 Tätigkeit als Chirurg
  • 1998-2000 Innere Medizin
  • seit 1993 Tätigkeit als Notarzt im Rettungsdienst Region Hannover und andernorts
  • seit 2000 niedergelassen als Facharzt für Allgemeinmedizin in Laatzen, Region Hannover
  • 2005-2009 Teilzeittätigkeit als Arzt in Großbritannien
  • seit 2002 Dozent und Seminarleiter für Allgemeinmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • seit 2010 Autor und Referent des Instituts für hausärztliche Fortbildung (IHF) im Deutschen Hausärzteverband
  • seit 2011 Dozent der Abteilung Schmerzmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover
  • seit 2011 Studium der Osteopathie an der Dresden International University Zusatzqualifikationen und Gebietsbezeichnungen
  • Akupunktur und Traditionell Chinesische Medizin
  • Analyse des Vegetativen Nervensystems und der
  • Herzfrequenzvariabilität
  • Psychosomatische Versorgung Präventionsmedizin
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von Burn-Out und stressinduzierten Erkrankungen
  • Sportmedizin und Leistungsdiagnostik
  • Chirotherapie
  • Rettungsmedizin
  • Ernährungsmedizin
  • Neuraltherapie
  • Osteopathie n.Typaldos
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung

Langjährige Dozenten-und Lehrtätigkeit im universitären Bereich

  • Leiter von Fortbildungen und Seminaren für ärztliche und nichtärztliche Berufe
  • Aus-und Weiterbildung von Ärzten und medizinischem Personal
  • Teilnahme an klinischen und wissenschaftlichen Studien
  • Autorentätigkeit für ärztliche Fachgesellschaften
  • Assessment von Burn-Out und psychischen Krankheiten, Differentialdiagnostik und Entstehung von Krankheiten , Analyse und Veränderung von Denkmustern und die daraus resultierende Bedeutung von Verhalten.
  • Therapiestrategien und Methoden zur Behandlung unter spezieller Berücksichtigung von Prävention und Prophylaxe.
  • Einbindung interdisziplinärer Lösungen aus dem Bereich Ernährung, Sport und Entspannung.

ZIELGRUPPE

eigentlich jeder, den die Thematik interessiert, speziell Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten, Apotheker, Physiotherapeuten, Osteopathen, Sport-und Trainingswissenschaftler, Personal-Trainer und Coaches

ÜBER DIE SEMINARE

Die Analyse des vegetativen Nervensystems mittels Herzfrequenzvariabilität und seine Bedeutung als Risikomarker für alle stressinduzierten Erkrankungen, speziell Arbeitsstress, psychopathologische Krankheiten, Herz-Kreislauf Erkrankungen, Diabetes und andere wichtige somatische Störungen. Die Prävention, Diagnostik und Dr.med.Stephan Bortfeldt

LEISTUNGSANGEBOT

Seminare mit oben genannten Inhalt über 2 Wochenenden mit Erwerb eines Zertifikats als Stress-und Burn-Out Prophylaxe-Trainer(Coach)
Einzelvorträge zu den Inhalten im Rahmen von Veranstaltungen, Kursen, Seminaren, Gesundheitstagen, Sportveranstaltungen etc.
Persönliche Beratung und Betreuung alle Angebote ebenfalls in englischer Sprache

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz